Spannungsmimose

Midi-Merger-Kabel aus RumänienAls preisbewusster Musiker bin ich stets auf der Suche nach günstigen Alternativen.
Neulich wurde ich auf der Suche nach einem Midi-Merger bei Ebay fündig. Der rumänische Verkäufer bot selbstgebaute Y-Kabel mit Merger-Funktion an.  Für 25 Euro kommt man nicht günstiger an solche Hardware. Da ich keine Lust hatte mehr als dreimal soviel für ein ähnliches Produkt von MIDISOLUTION auszugeben ging ich das Risiko ein und bestellte ein solches Kabel, welches auch 10 Tage später bei mir eintraf.
Erfreut stöpselte ich das Ding an meinen MoPho, welcher von nun an von KORGS SQ1 und meinem Keyboard angespielt werden sollte.  Wenn die steuernde Midi-Hardware 5V bereithält funktioniert das Kabel sofort, andernfalls muss man einen 9V Block anschliessen.
Dummerweise produziert das Kabel bei minimaler Spannungs-Unterversorgung diverse ProgramChange-Befehle, auf die der MoPho natürlich brav reagierte. Auch konnte ich die laufende Sequenz durch Drücken verschiedener Keyboardtasten stoppen oder es wurden Töne produziert welche endlos weiterspielten- bis ich dem MoPho den Saft abdrehte. Der Einsatz eines Netzteils mit 200mA behob dieses Problem für eine Weile, der SQ1 scheint mir mittlerweile verantwortlich für die ProgramChange-Befehle- Fein, wieder was gelernt!
Es hat einen Einfluss ob das Keyboard an Eingang1 oder Eingang2 (und somit der SQ1 am jeweils anderen Eingang) angeschlossen ist : Einmal reagierte der MoPho bockig mit „Notenhängern“ andererseits nicht. SQ1 und Keyboard gleichzeitig senden lassen funktionierte natürlich nur wenn beide Sender einen anderen Midikanal zum Senden benutzen- andererseits blockieren die Notenbefehle . Trotzdem sägte der SQ1 manchmal die Notenbefehle des Keyboards ab. Ob die teuren Geräte von MIDISOLUTION da besser reagieren kann ich sagen, evtl. gibt es Leser die mir da einen Tipp geben können.

Fazit: Wer zwei Geräte an einem Synth benutzen will kann mit diesem Kabel seine Freude haben, beide gleichzeitig spielen zu lassen erzeugt manchmal Datenmüll. Wer sich das Umstöpseln sparen möchte kann hier also ein bisschen Geld sparen. Der Verkäufer ist sehr nett und hat bei meinen Versuchen mit dem Kabel ein Troubleshooting gemacht und sofort Ersatz geschickt. Vielen Dank dafür!